Grinder

In absteigender Reihenfolge

20 Artikel

In absteigender Reihenfolge

20 Artikel

Grinder sind mehr als nur eine Kräutermühle

Grinder sind Mühlen für Kräuter, die auch Crusher, Cruncher, Brösler oder Häcksler genannt werden. Ein Grinder dient nicht nur für das Zerkleinern von Kräutern, sondern wird häufig zum Kleinmachen von Tabak verwendet.

Der Kreativität sind bei Grindern keine Grenzen gesetzt. Es gibt Grinder-Mühlen aus Kunststoff, Metall, Holz, Keramik und speziellen Legierungen. Eine weitere Möglichkeit sind elektrische Grinder, die mit einem elektrischen Mahlwerk ausgerüstet sind und komfortable Ergebnisse liefern.

Funktionsweise eines Grinders

Ein handelsüblicher Grinder besteht aus zwei runden Teilen oder Schalen. Auf den Schalen sitzen Stifte oder scharfe Klingen, die den Inhalt der Kräutermühle zerkleinern. Durch das Drehen der runden Teile in die jeweils andere Richtung wird der Inhalt zerteilt. Mit diesen sogenannten Mühlen lassen sich Kräuter, Tabak und andere Pflanzen in die gewünschte Körnung zerkleinern.

Mehrteilige Grinder

Grinder bestehen nicht nur aus zwei Teilen, sondern können aus vier oder mehr Teilen bestehen. Oftmals werden zwischen den einzelnen Teilen feine Siebe (Pollinator) angebracht, um feinste Tabak-Bestandteile herauszufiltern.