Bonanza CMH 315 (1m2)

Bonanza CMH 315 (1m2)
1.130,00 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
AB 100 EUR KEINE Versandkosten!*

Verfügbarkeit: Auf Lager

Maße (H x B x T): 176 x 118 x 78 cm
Material: PVC/XPS/PVC Sandwichplatten
Leistung: 315 Watt
Oberfläche: ~1 m2
Inhalt: Platz für 15 x 6,5 L Töpfe, 12 x 11 L Töpfe oder 4 x Steinwollmatte 1 m
Lüfter: G-tools 125 2-Positionen-Lüfter 230/360 M3 pro Stunde schaltbar inklusive Schalldämpfer
Filter: Prima Klima K2601, 360 m3
Ballast: Lucilu dimmbares e-Vorschalltgerat CMH315 Watt
Lampe: 315 Watt Sunkraft CMH, 3100 Kelvin
Reflektor: Azerwing Vega Green Pro
Schaltschrank: G-tools Schaltschrank mit Uhr und Relais
Garantie: 1 Jahr auf die technische Montage

Lieferzeit: 2-3 Tage

ODER
Beschreibung

Bonanza-Growbox mit CMH-Lampe 315 Watt

Die Bedeutung des Energiesparens durchdringt auch die Grow-Welt immer stärker. Man ist eifrig auf der Suche nach Alternativen für die energieverschlingenden Natriumhochdrucklampen. Eine Lampe, die bereits seit einiger Zeit in der amerikanischen Hobby-Grow-Welt auf dem Vormarsch ist, ist die Keramik-Halogenmetalldampflampe.
„Eine Halogenmetalldampflampe, die kenne ich. Das ist eine Wachstumsphasen- und keine Blütenphasen-Lampe“, werden Sie denken. Logisch. Aber die CMH-Lampe ist nicht dasselbe wie eine Halogenmetalldampflampe. Die keramische Komponente, aus der die Glühröhre der Leuchte gefertigt ist, verträgt viel höhere Temperaturen als Quarz, das in Natriumleuchten verwendet wird.
Durch die höheren Temperaturen in der Glühröhre und den Metallhalogeniden wird ein kompletteres Spektrum als bei Natriumleuchten gebildet. Das Spektrum der CMH-Leuchte nähert sich wahrscheinlich am stärksten von allen Leuchten dem Sonnenlicht an.
Diese hohen Temperaturen können mit relativ geringem Stromverbrauch erreicht werden. Neben der Energieeinsparung wird auch viel weniger Wärme abgegeben. Eine ideale Lampe für die Verwendung in einem Pflanzenschrank also.

Plug & Play-Pflanzenschrank mit CMH-Lampe

Nach vielen Tests und Messen fanden wir es an der Zeit, einen kompletten Pflanzenschrank mit CMH-Lampe auf den Markt zu bringen.
Die Wahl fiel dabei auf die Sunkraft 315 Watt Leuchte mit dimmbarem Lucilu–Vorschaltgerät und dem Azerwing–Reflektor mit der speziellen PGZ18-Armatur.
Das Züchten mit dieser energieeffizienten Lampe bietet mehrere Vorteile. Weniger Stromverbrauch bedeutet auch weniger Wärme.
Die Kombination aus einem guten parabolischen Reflektor und der geringen Wärmeabgabe der Leuchte macht es möglich, dass die Lampe bis zu 25 cm über der Pflanze hängen kann. Das bringt enorme Lichterträge.
Die Dimmfunktion bietet die Möglichkeit, die Leuchte auf 50, 60, 70, 80, 90 oder 100 % ihrer Leistung brennen zu lassen. Dadurch eignet sich die Leuchte ganz hervorragend für den Einsatz in jeder Phase des Pflanzenlebens. Aus obigem Messergebnis ist gut zu ersehen, was der Vorteil des Anbaus in einem Schrank ist. Vor dem Messen waren die Türen aus dem Schrank entfernt worden. Die Werte auf der Rückwand sind erheblich höher als die auf der Vorderseite. Sie können davon ausgehen, dass diese dieselben wie bei geschlossenen Türen sind.

Abluft

Wie alle kompletten Bonanza 1m2 Pflanzenschränke verfügt auch dieses Modell über eine GT 125 2-Positionen-Absaugung für das Abführen von Warmluft aus dem Schrank. Die Absaugung kann 99% der Zeit auf Position 1 gestellt werden. Die 220 m3 Luftabfuhr auf Position 1 reicht vollkommen aus, um den Schrank auf Temperatur zu halten. Sollten Sie doch mehr Luftabfuhr benötigen, dann stellen Sie die Absaugung auf Position 2 ein. Dann werden 360 m3 pro Stunde abgeführt.
Dank des Schalldämpfers am Ausgang der Absaugung ist diese kaum zu hören. Auf der Ansaugseite ist die Absaugung mit einem Prima Klima Kohlenstofffilter verbunden, wodurch die Luft in dem Raum, in dem der Schrank steht, sauber und geruchsfrei ist.
Bei kontinuierlichem Gebrauch hält der Filter ungefähr 1 Jahr und kann dann ganz einfach ausgewechselt werden.

Luftzufuhr

Sind die Türen des Schranks geschlossen und die Absaugung läuft, dann entsteht im Schrank ein Unterdruck. Luft wird jetzt von außen nach innen in den Schrank gesaugt. Luft ist wie Wasser und sucht sich den einfachsten Weg. Dies geschieht durch die 6 in der Rückwand eingelassenen Lufteinlässe. Diese lassen die Luft hinein, aber kein Licht nach draußen. Die Einlässe sind an der Unterseite der Rückwand, der Kohlenstofffilter und der Luftansaugpunkt auf der Vorderseite der Decke montiert. So zieht immer ein frischer Luftstrom diagonal durch den Schrank entlang aller Pflanzen.
Durch den Unterdruck kann die Luft den Schrank nur über die Absaugung verlassen. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, dass ungefilterte, stark riechende Luft aus dem Schrank dringt.

Zeitschaltuhr

Der Schrank verfügt über eine eigene Zeitschaltuhr, mit der die Leuchte an- und ausgeschaltet wird. Auf der Zeitschaltuhr befinden sich auch 3 Kontakte, die permanent unter Spannung stehen. Diese lassen sich eventuell für einen Schwenkventilator, ein Bewässerungssystem etc. verwenden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer GTools15
Größe Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen